Haartherapie bei Haarausfall in Bremen

Volles, gesundes Haar ist ein Zeichen von Jugendlichkeit und wird in allen Kulturen als attraktiv empfunden. Durch genetische Veranlagung, durch das Alter oder durch bestimmte Erkrankungen kann sich das Haar jedoch sichtbar lichten oder an manchen Stellen ausfallen. Mit einer professionellen Haartherapie kann der Haarwuchs wirkungsvoll wieder angeregt werden. Für wiedergewonnenes dichteres Haar!

Icon für Betäubung

Betäubung
auf Wunsch lokal

Icon für Behandlungsdauer

Behandlungsdauer
ca. 60 Minuten

Icon für Regeneration

Regeneration
1 – 2 Tage

Icon für Haltbarkeit

Haltbarkeit
Individuell

Wann ist eine Haartherapie zu empfehlen?

Mit fortschreitendem Alter verändern sich das Haarwachstum und die Regeneration der Haarwurzeln, sodass die Haare lichter werden und vor allem bei Männern schließlich sogar oft ganz ausfallen. Erblich bedingt, kann der Haarausfall bei Männern aber auch schon sehr früh eintreten. Frauen hingegen leiden oft unter dem sogenannten kreisrunden Haarausfall.

Auch wenn Haarausfall in erster Linie ein kosmetisches Problem ist, kann er die Betroffenen sehr belasten. Wenn sich das Haar bei Männern bereits in jüngeren Jahren zu lichten beginnt oder wenn Frauen kreisrunden Haarausfall haben, ist deshalb eine Haartherapie zu empfehlen. Aber auch, wer sich im mittleren Alter nicht mit schütter werdendem Haar oder sich ankündigenden Geheimratsecken zufrieden geben will, ist mit einer professionellen Haartherapie gut beraten. Dabei setzt sich die Haarausfalltherapie aus Eigenbluttherapie (PRP), Haarcocktails und Haarwuchsmitteln zusammen.

Das spricht für eine professionelle Haartherapie:

  • erblich bedingter Haarausfall

  • Haarlichtung in jungen Jahren

  • starker Haarverlust im mittleren Alter

  • kreisrunder Haarausfall bei Frauen

Wie wird die Therapie bei Haarausfall durchgeführt?

In unserer Praxis für Medizin und Ästhetik in Bremen wird die Haartherapie anhand eines geprüften Behandlungsprotokolls individuell auf die Kunden abgestimmt. Dr. Ole Jung ist mehrfach zertifizierter und erfahrener Anwender für die PRP-Therapie bei Haarausfall. Er betreut an der Universitätsmedizin Rostock die Spezial-Sprechstunde bei Haarausfall und stellt für jeden Kunden ein individuelles „Haar-Paket“ aus Eigenbluttherapie (PRP), Haarcocktails und Haarwuchsmitteln zusammen.

In den ersten 6 Monaten kommt unsere intensivierte Therapie zum Tragen: Alle 2 bis 4 Wochen erfolgt eine ambulante Behandlung in unserer Praxis. Dazu wird PRP und MesoHair unter Oberflächenbetäubung schmerzarm mittels Meso-Pistole injiziert. Hierdurch können wir die exakte Tiefe und Länge der Injektion bei minimalen Schmerzen sicherstellen, sodass nach der Behandlung lediglich vorübergehende Rötungen und leichte Schmerzen auftreten und der behandelte Bereich nach etwa einem Tag wieder beschwerdefrei ist.

Der endgültige Effekt wird etwa 3 bis 6 Monate nach der ersten Behandlung sichtbar. Die Chance für ein gutes Ergebnis hängt von der Grunderkrankung ab, in der Regel sind mehr als 85% der Patienten bei erblich bedingtem Haarausfall mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Warum wird eine Eigenbluttherapie bei Haarausfall empfohlen?

Als natürliches Präparat für die Haartherapie wird „Platelet-Rich Plasma“ (PRP) verwendet, was übersetzt plättchenreiches oder auch thrombozytenreiches Plasma bedeutet. Es enthält die für das Haarwachstums nötigen Wachstumsfaktoren in besonders hoher Konzentration. Mittels einer kleinen Blutprobe wird das individuelle PRP mittels Zentrifugation gewonnen. In unserer Praxis in Bremen verwenden wir das geschlossene System des Weltmarktführers, um nachhaltig gute Ergebnisse zu erzielen.

Im Wechsel mit der PRP-Therapie wenden wir in unserer Praxis zudem speziell entwickelte Haarcocktails an, die im Rahmen des Therapieplans zusätzlich in die Haarwurzeln injiziert werden. Für die tägliche Lokaltherapie zu Hause wird zudem ein lokal anzuwendendes Haarwuchsmittel empfohlen, das Ihre Intensivtherapie begleitet und den Erfolg Ihrer individuellen Haartherapie unterstützt.

Was kostet die Haartherapie bei Haarausfall?

Die Kosten für die Haartherapie hängen von den individuellen Voraussetzungen und der Größe der zu behandelnden Areale ab. In einem ausführlichen Beratungstermin in unserer Praxis für Medizin und Ästhetik beraten wir Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten und klären Sie auch über die entsprechenden Kosten auf.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Termin vereinbaren?

Für eine kostenlose Beratung stehen wir Ihnen per Mail, WhatsApp oder telefonisch zur Verfügung. Für eine persönliche Beratung können Sie gerne einen kostenpflichtigen Termin buchen. Sollten Sie sich nach dem Beratungstermin für eine Behandlung entscheiden, wird die Beratungsgebühr mit den Behandlungskosten verrechnet.

(+49) 0 421 408 905 50
Zu WhatsApp
Kontaktformulare