Eigenbluttherapie (PRP), Vampir Lifting in Bremen

Glattere Haut und volleres Haar auf natürliche Weise wiederzuerlangen, muss kein Traum mehr bleiben. Denn die Eigenbluttherapie ist eine innovative Methode, um das Haarwachstum natürlich anzuregen, ersten Fältchen im Gesicht entgegenzuwirken, kleine (Akne-)Narben zu reduzieren oder in Kombination mit Hyaluronsäure als sogenanntes Vampir Lifting dem Gesicht, dem Hals und dem Dekolleté wieder mehr Volumen zu verleihen. Für ein rundum jüngeres Aussehen!

Icon für Betäubung

Betäubung
auf Wunsch lokal

Icon für Behandlungsdauer

Behandlungsdauer
ca. 30 Minuten

Icon für Regeneration

Regeneration
1 – 2 Tage

Icon für Haltbarkeit

Haltbarkeit
ca. 3-6 Monate

Wann ist eine Eigenbluttherapie zu empfehlen?

Bei der Eigenbluttherapie werden bestimmte Bestandteile aus dem eigenen Blut für verschiedene Schönheitstherapien eingesetzt. Das verwendete „Platelet-Rich Plasma“ (PRP) ist besonders reich an Thrombozyten, regenerierenden Proteinen und sogenannten Wachstumsfaktoren, welche die hauteigene Regeneration und Kollagenproduktion anregen. Dieser besondere Effekt kann für verschiedene Bereiche genutzt werden, etwa zur Faltenglättung, zur Narbenreduzierung oder zur Bekämpfung von Haarausfall.

Anwendungsbereiche der Eigenbluttherapie im Überblick:

  • Haarausfall durch Vererbung, Alter oder Erkrankungen wie kreisrunder Haarausfall
  • Hautverjüngung bei ersten Fältchen
  • (Akne-)Narbenreduzierung
  • Vampir Lifting zur Volumisierung von Gesicht, Hals und Dekolleté

Wie wird die Eigenbluttherapie durchgeführt?

Bei der Eigenbluttherapie in unserer Praxis für Medizin und Ästhetik in Bremen wird das hochwertige PRP unter Oberflächenbetäubung schmerzarm mittels Meso-Pistole in die Haut gespritzt. Dr. Ole Jung ist mehrfach zertifizierter Anwender für die PRP-Therapie und verfügt über vielfältige Erfahrung mit dieser Methode. Dadurch sorgt er für die exakte Tiefe und Länge der Injektion, sodass nur mit minimalen Schmerzen zu rechnen ist. Nach der Behandlung sind höchstens vorübergehende Rötungen zu sehen und eine leichte Missempfindung zu spüren, wobei die Beschwerden nach etwa einem Tag wieder vergehen. Das Endergebnis der Eigenbluttherapie ist nach etwa 3 bis 6 Wochen zu sehen und wird Sie rundum überzeugen.

Welche Effekte sind von der Eigenbluttherapie zu erwarten?

In unserer Praxis für Medizin und Ästhetik in Bremen setzen wir die Eigenbluttherapie für drei verschiedene Anwendungsbereiche ein:

  • Bei der Haartherapie wird für 6 Monate alle 2 bis 4 Wochen PRP und MesoHair in die Kopfhaut injiziert, um das natürliche Haarwachstum anzuregen. Haarcocktails und Haarwuchsmittel ergänzen die Therapie.
  • Bei der Faltenbehandlung wird das natürliche Plasma in die betroffenen Hautareale injiziert, wodurch die Haut straffer, frischer und optisch verjüngt wirkt.
  • Bei der (Akne-)Narbenbehandlung wird ebenfalls die betroffene Region gezielt mit PRP-Injektionen behandelt, um die Narben optisch zu reduzieren.
  • Beim Vampir Lifting wird das Blutplasma mit Hyaluron kombiniert gespritzt, um eine Volumisierung der Gesichts- und Halsregion sowie des Dekolletés zu erreichen. Die Haut regeneriert sich und gewinnt wieder an Frische und Volumen.

Wie wirkt eine Eigenbluttherapie bei Schönheitsbehandlungen?

Für die Eigenbluttherapie wird „Platelet-Rich Plasma“ (PRP) verwendet, das vorher aus einer kleinen Blutprobe mittels Zentrifugation gewonnen wurde. Für nachhaltige Ergebnisse in der Eigenbluttherapie benutzen wir in unserer Praxis in Bremen das geschlossene System des Weltmarktführers. Dadurch enthält das PRP verschiedene natürliche Wirkstoffe wie Thrombozyten, Proteine und Wachstumsfaktoren in besonders hoher Konzentration.

Da für die Herstellung des PRP das eigene Blut verwendet wird, gilt die Behandlung als besonders risikoarm, allergische Reaktion oder Unverträglichkeiten treten dadurch nicht auf. Das aus dem Eigenblut gewonnene Plasma wird für die Behandlung einfach wieder in die Haut injiziert, wo es die Zellregeneration und die Kollagensynthese sowie die Hauterneuerung oder den Haarwuchs anregen und zu einem verjüngten Aussehen verhelfen soll.

Was kostet die Eigenbluttherapie?

Die Eigenbluttherapie steht in unserer Praxis für verschiedene Anwendungsbereiche zur Verfügung. Dabei hängen die Kosten von der Art der Behandlung ab, wie Haartherapie, Faltenbehandlung oder Vampir Lifting. Bei einem persönlichen Beratungstermin besprechen wir gerne die gewünschte Behandlung und klären dann auch die Kostenfrage.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Termin vereinbaren?

Für eine kostenlose Beratung stehen wir Ihnen per Mail, WhatsApp oder telefonisch zur Verfügung. Für eine persönliche Beratung können Sie gerne einen kostenpflichtigen Termin buchen. Sollten Sie sich nach dem Beratungstermin für eine Behandlung entscheiden, wird die Beratungsgebühr mit den Behandlungskosten verrechnet.

(+49) 0 421 408 905 50
Zu WhatsApp
Kontaktformulare