Mund und Kinn straffen und formen

Eine schöne Mund- und Kinnparte mit glatter Haut und straffen Konturen ist kein Privileg der Jugend, sondern kann auch in fortgeschrittenem Alter erreicht werden. Mithilfe einer professionellen Unterspritzung können Sie Mund und Kinn straffen und neu formen lassen. Ihr Gesicht gewinnt dadurch wieder an Kontur und Glätte – ganz ohne chirurgischen Eingriff. Für ein junges, vitales Aussehen!

Icon für Betäubung

Betäubung
auf Wunsch lokal

Icon für Behandlungsdauer

Behandlungsdauer
ca. 30 Minuten

Icon für Regeneration

Regeneration
1 – 2 Tage

Icon für Haltbarkeit

Haltbarkeit
ca. 4-6 Monate

Was spricht für eine Behandlung von Mund und Kinn?

Im Laufe der Jahre lässt lassen die Elastizität der Haut und das Volumen des Unterhautfettgewebes im Gesicht immer mehr nach. Das zeigt sich nicht zuletzt an Mund und Kinn: Die Mundwinkel beginnen zu hängen, die Kinnpartie verliert an Kontur, es bilden sich Oberlippenfältchen und sogenannte Marionettenfalten, die von den Mundwinkeln bis zum Kinn verlaufen.

Doch diesen Alterserscheinungen kann durch die richtige Schönheitsbehandlung ganz einfach entgegengewirkt werden. Dazu ist kein operativer Eingriff notwendig, stattdessen werden Mundpartie und Kinn in unserer Praxis gezielt mit Hyaluronsäure oder einem Muskelrelaxans behandelt. Dadurch werden Falten geglättet und das Gesicht gewinnt wieder an Kontur.

Anwendungsbereiche für die Unterspritzung von Mund und Kinn:

  • Oberlippenfältchen

  • Marionettenfalten

  • Hängende Mundwinkel

  • Erschlaffte Kinnpartie

Wie wird die Straffung von Mund und Kinn durchgeführt?

Ob Sie Ihre Oberlippenfältchen oder Marionettenfalten loswerden wollen oder Ihre Mund-Kinn-Partie neu modellieren lassen möchten: In unserer Praxis für Medizin und Ästhetik in Bremen arbeiten wir mit einer gezielten Unterspritzung, um Ihrem Gesicht ein jüngeres Aussehen zurückzugeben.

Je nach individuellen Voraussetzungen wird von Dr. Ole Junge der Wirkstoff Botox oder Hyaluron ausgewählt, um Mund und Kinn zu straffen. Botox kommt beispielsweise bei hängenden Mundwinkeln zum Einsatz, Hyaluron bei Marionettenfalten. Bei der Kinn- und Unterkieferkonturierung (Jawline) und bei Oberlippenfältchen wird individuell entschieden, welcher der Wirkstoffe in Ihrem Fall am besten geeignet ist. Denn Dr. Jung betrachtet jedes Gesicht ganzheitlich und wählt gemeinsam mit Ihnen genau die Behandlung aus, die zu Ihnen und Ihren Wünschen passt.

Warum wird Botox oder Hyaluron für die Straffung verwendet?

Um Mund und Kinn zu straffen, werden in unserer Praxis Botox oder Hyaluron eingesetzt. Beide Wirkstoffe haben unterschiedliche Wirkweisen:

Das bewährte Muskelrelaxans Botox setzt die Muskelaktivität herunter, sodass sich die über den Muskeln liegende Haut entspannen kann. Durch gezieltes Setzen der Injektionen können damit tolle straffende Effekte bei der Mund- und Kinnbehandlung erzielt werden. Durch die richtige Dosierung und eine erfahrene Durchführung ist die Botoxbehandlung auch ohne Betäubung schmerzfrei. Der Botox-Effekt stellt sich nach etwa 7 bis 14 Tagen ein und hält etwa 3 bis 6 Monate an.

Der körpereigene Wirkstoff Hyaluronsäure wird nach örtlicher Betäubung ebenfalls an ausgewählten Stellen unter die Haut gespritzt. Durch seine wasserspeichernde Wirkung wird die Mund- und Kinnpartie aufgepolstert und die Haut gewinnt neue Elastizität. Das Ergebnis hält etwa 6 bis 12 Monate.

Je nach Ausprägung der störenden Falten setzen wir in unserer Praxis als alternative Behandlung auch das Fadenlifting. Mit unserer umfassenden Erfahrung im Bereich Medizin und Ästhetik beraten wir Sie gern, welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist. Ein natürliches Aussehen und eine lockere Mimik zu bewahren, steht für uns immer im Fokus.

Wie hoch sind die Kosten für die Mund- und Kinn-Behandlung?

Die Kosten für eine Behandlung von Mund und/oder Kinn hängen vom Umfang der Unterspritzungen und dem verwendeten Wirkstoff ab. Die Abrechnung erfolgt dabei nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). In einem ausführlichen Beratungsgespräch beraten wir Sie gerne zu Ihrer individuellen Behandlung und nennen Ihnen die entsprechenden Kosten.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Termin vereinbaren?

Für eine kostenlose Beratung stehen wir Ihnen per Mail, WhatsApp oder telefonisch zur Verfügung. Für eine persönliche Beratung können Sie gerne einen kostenpflichtigen Termin buchen. Sollten Sie sich nach dem Beratungstermin für eine Behandlung entscheiden, wird die Beratungsgebühr mit den Behandlungskosten verrechnet.

(+49) 0 421 408 905 50
Zu WhatsApp
Kontaktformulare