Wangen straffen und aufbauen

Straffe, volle Wangen sind ein äußeres Zeichen von Jugendlichkeit. Doch mit zunehmendem Alter verlieren die tieferen Hautschichten an Volumen und die Wangen erschlaffen. Um Ihr junges Aussehen wiederzuerlangen, können die Wangen mithilfe von Hyaluronsäure wirkungsvoll wieder aufgepolstert werden. Für eine straffere, jugendlichere Gesichtskontur!

Icon für Betäubung

Betäubung
auf Wunsch lokal

Icon für Behandlungsdauer

Behandlungsdauer
ca. 30 Minuten

Icon für Regeneration

Regeneration
1 – 2 Tage

Icon für Haltbarkeit

Haltbarkeit
ca. 8-12 Monate

Wann sollte man die Wangen aufpolstern?

Die Jugendlichkeit eines Gesichts ist in der Regel an einem auf dem Kopf stehenden Dreieck zwischen den beiden Wangenknochen und dem Kinn zu erkennen. Im Laufe der Jahre lassen die Straffheit und das Volumen im Gesicht nach, sodass die Wangen zunehmend herunterhängen und die Konturen erschlaffen.

Mit einer gezielten Volumenbehandlung rund um die Wangenknochen kann eine jugendliche Gesichtskontur wiedererlangt werden. Dazu wird das Gesicht rund um die Wangenknochen mit körpereigenen Hyaluron gezielt unterspritzt und dadurch das Volumen der Wangen genau an den richtigen Stellen erhöht.

Gründe, die für eine Volumenbehandlung der Wangen sprechen:

  • Rückgang des Fettgewebes im Alter

  • Starker Gewichtsverlust, zum Beispiel durch Diät

  • Volumenverlust durch Erkrankungen

  • Individuelle Veranlagung

Wie wird eine Aufpolsterung der Wangen durchgeführt?

Hyaluron kommt in natürlicher Form im Körper vor. Durch seine wasserspeichernden Eigenschaften sorgt es in jungen Jahren für straffe Gesichtskonturen. Mit der Zeit steht der Haut allerdings weniger eigene Hyaluronsäure zur Verfügung, sodass das Volumen verloren geht.

Bei der Volumenbehandlung wird dieser Mangel ausgeglichen, indem hochwertige Hyaluronsäure mittels einer langen, dünnen Nadel gezielt in das Gewebe gespritzt wird. Die behandelte Gesichtspartie wird vorher lokal betäubt, damit Sie möglichst wenig von der Behandlung spüren und sich hinterher umso mehr über das Ergebnis freuen können.

Das Hyaluron sorgt für einen sanften Wiederaufbau des Volumens und dadurch für eine jugendlichere Kontur der Wangenknochen. In unserer Praxis für Medizin und Ästhetik nehmen wir die Volumenbehandlung schrittweise vor. Denn Dr. Jung ist es wichtig, die natürliche Mimik zu bewahren und ein natürlich junges Aussehen zu erreichen. So wird die Behandlung genau auf Ihre Wünsche und Ihr Alter abgestimmt. Insgesamt hält der Effekt etwa 6–9 Monate an.

Was sind die Vorteile einer Wangenstraffung mit Hyaluron?

Hyaluronsäure ist ein körpereigener Wirkstoff, sodass das Aufspritzen der Wangen damit als besonders schonend und sicher gilt. Denn der Wirkstoff wird in der Regel sehr gut vertragen und mit der Zeit vom Körper abgebaut. In unserer Praxis in Bremen verwenden wir als Dermal Filler lediglich besonders hochwertiges Hyaluron namhafter Hersteller wie Restylane (Galderma) oder Juvederm (Allergan). Durch das zugesetzte Betäubungsmittel treten auch nach Abklingen der lokalen Betäubung keine Schmerzen auf.

Anders als bei operativen Korrekturen der Wangenknochen kann das Ergebnis genau gesteuert werden. Zudem gibt es keine Narbenbildung und die natürliche Mimik bleibt voll erhalten. Dadurch wirkt das Gesicht so natürlich wie vor der Behandlung – nur deutlich straffer und jugendlicher.

Je nach Ausprägung der erschlafften Wangenpartie berät Sie Dr. Jung gegebenenfalls auch gerne zu einer alternativen Behandlung mittels Fadenlifting, das ebenfalls ohne operativen Eingriff erfolgt und besonders straffende Effekte garantiert.

Wie hoch sind die Kosten eines Wangenaufbaus mit Hyaluron?

Je nachdem, wie stark Wangenkontur bereits erschlafft sind, kann eine größere Menge Hyaluronsäure erforderlich sein. Zu den Kosten für das Material für den Wangenaufbau kommen noch die Kosten für die Behandlungen selbst hinzu, die nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet werden. Bei einem Beratungstermin erklären wir Ihnen gerne, welche Kosten für die individuelle Behandlung auf Sie zukommen.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Termin vereinbaren?

Für eine kostenlose Beratung stehen wir Ihnen per Mail, WhatsApp oder telefonisch zur Verfügung. Für eine persönliche Beratung können Sie gerne einen kostenpflichtigen Termin buchen. Sollten Sie sich nach dem Beratungstermin für eine Behandlung entscheiden, wird die Beratungsgebühr mit den Behandlungskosten verrechnet.

(+49) 0 421 408 905 50
Zu WhatsApp
Kontaktformulare